Urlaub 50plus - Reisen buchen für 2022

(c) Bildnachweis BestAgeholidays- Vietnam
(c) Bildnachweis BestAgeholidays- Vietnam
  • Es besteht eine große Sehnsucht nach Urlaub
  • Mit Spannung wird das Jahr 2022 erwartet
  • Früh buchen oder lieber kurzfristig verreisen? 

 

In den Zeiten der Pandemie ist es für viele Best Ager das Verreisen ein Traum. Doch die Lust und das Bedürfnis am Reisen bleibt und so schaut der Urlauber 50plus mit Spannung auf das Jahr 2022. Für viele stellt sich die Frage, ob man jetzt schon buchen soll und gewisse Frühbucherrabatte mitnehmen kann.  Oder soll man sich die Flexibilität bewahren und kurzfristig buchen?

Urlaub 50plus 2022: Wie sieht es aktuell aus bei den Buchungen?

 

 

Momentan sind die Buchungen zurück gegangen, was aber kein Wunder ist bei den steigenden Infektionszahlen der Pandemie, die täglich gemeldet werden. Aber man geht davon aus, dass das Geschäft ab Anfang 2022 wieder anzieht und es einen nachfragestarken Sommer 2022 geben wird. Da klingt erst einmal sehr optimistisch. Doch die Reiseveranstalter brauchen dringend Buchungen. Doch leider ist es so, dass sich der Urlauber 50plus für 2022 jetzt noch nicht festlegen will.

 

Urlaub 50plus 2022: Wird es Anfang 2022 einen Buchungsansturm geben?

 

Wenn jemand eine Glaskugel hätte und dies voraussagen könnte, wäre das super. Doch angesichts diverser Virusvarianten und ungewisser Pandemiesituation ist alles offen. Sollten die Inzidenzen im Frühjahr heruntergehen, ist ein Ansturm auf Reiseangebote nicht auszuschließen. Früher war es meist so, dass im Januar der Sommerurlaub geplant wurde. Doch in 2022 könnte der März der neue Januar sein. 

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Silly (@silkebestage)

Bildnachweis: (c)BestAgeHolidays - Vietnam erleben
Bildnachweis: (c)BestAgeHolidays - Vietnam erleben

Urlaub 50plus 2022: Sind Ferienhäuser und Ferienwohnungen eine Alternative?

Der Run auf Ferienhäuser – sowie -wohnungen ist ungebrochen. Das hat sich in den zwei Jahren der Pandemie nicht verändert. Das Angebot in Deutschland ist begrenzt und so bietet sich sicherlich eine frühzeitige Buchung an. Ausweichen sollte der Urlauber 50plus zu den Nachbarländern und nach wie vor beliebt sind die Balearen und Italien.

 

Urlaub ist etwas Schönes und die Vorfreude darauf ebenfalls. Egal wann gebucht wird, sollte der Best Ager überlegen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Selbst wenn mit dem gebuchten Reiseveranstalter eine Buchung umgebucht werden könnte, muss manchmal aufgrund anderer Umstände ein Urlaub doch storniert werden. So kann der Urlauber 50plus vermeiden auf hohen Kosten sitzen zu bleiben. Gute Portale bieten Vergleiche an und so kann nach individuellem Bedürfnis das entsprechende Reiseversicherungspaket abgeschlossen werden. 

 

Aber auch Flugreisen werden ebenfalls wieder durch Hygienekonzepte für alle sicher.

 

Ist die Reise gebucht sollte sich jeder Urlauber 50plus über eine mögliche Entschädigungen bei Stornierung der Reise wegen dem Coronavirus informieren.

Warum nicht einmal einen Urlaub 50plus auf Norderney verbringen. Sofort den nächsten Urlaub 50plus buchen durch Vergleich auf Reiseportalen. Und der Best Ager kann sich freuen: Urlaub in und nach der Pandemie ist wieder möglich.