27.07.2015 - Neun Tipps für ein sicheres Heim während des Urlaubs

b>Reisezeit - Einbruchszeit? Nein? Das muss nicht sein. Gepackt ist der Koffer meist schnell, routinierte Reisende – gerade in der Generation 50plus – wissen, was sie auf Reisen mitnehmen.

Urlaub 50plus ist schön


Manchmal geht es bei einer Last-Minute-Reise von Buchung bis zu Reiseantritt schnell. Die Checkliste für den Urlaubskoffer ist im Kopf – doch wie ist es mit der Checkliste für das Haus oder die Wohnung? Ist an die Sicherheit während der Abwesenheit gedacht worden, so daß Einbrecher keine Chance haben? Es gibt einige Tipps, die beachtet werden sollten, damit unerwünschte Besucher fern bleiben:


  1. Der Briefkasten sollte regelmäßig geleert werden – alternativ kann bei der Post ein Lagerservice beauftragt werden. Gegen ein geringes Entgelt wird die Post gesammelt und bei Ankunft zu Hause wieder zugestellt. 
  2. Ein Hinweis auf Post- bzw. Paketabgabe beim Nachbarn sollte nicht am Briefkasten angebracht werden – das wäre fast eine Eintrittskarte für mögliche Einbrecher.
  3. Zeitschaltuhren an Rolladen oder Lampen sorgen für eine regelmäßige Bewegung im Wohnbereich.
  4. Ist ein Garten vorhanden, solle dafür gesorgt werden, dass er regelmäßig gemäht wird. Lange Abwesenheit werden so von aussen schwer nachweisbar. 
  5. Dass Fenster und Türen alle verschlossen sind, erklärt sich fast von selbst.
  6. Auch in den oberen Stockwerken sollte auf geschlossene Fenster und Balkontüren geachtet werden, damit selbst Kletterkünstler keine Chance haben einzudringen.
  7. Bei wertvollen Gegenständen wie Schmuck oder Uhren kann ein Bankschließfach angemietet werden zur Aufbewahrung. Schmuck als Nachweis zu fotografieren kann für die Versicherung als Nachweis genutzt werden. Auch größere Geldbeträge sollten nicht im Haus aufbewahrt werden.
  8. Wer regelmäßig in Social-Media-Kanälen wie Facebook, Twitter, Instagram etc. postet, sollte bitte die Urlaubsfotos erst nachträglich einstellen. So kommen die „Likes“ zwar erst nach dem Urlaub aber es wird sich trotzdem darüber gefreut.
  9. Gute Sicherheitstechnik an Schlösser und Türen bietet wirklichen Schutz. Fachgerechte Beratung ist angezeigt, da jedes haus bzw. Wohnung individuell ist.

Mit diesen Tipps kann einiges an Vorbeugung getan werden. Schließlich soll die Freude auf zu Hause nach dem Urlaub genauso schön sein, wie der Urlaub selbst. Noch mehr Reisetipps für Senioren gibt es direkt bei BestAgeHolidays.de  dem exklusiven Urlaubsportal für Best-Ager und Senioren.

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0