06.01.2015 - Hoteldiebstahl: Je höher der Bildungsgrad, umso eher wird geklaut



Je höher der Bildungsgrad, umso eher wird geklaut Ob Seife, Stift oder Flaschenöffner – fast jeder Hotelgast hat schon mal etwas mitgenommen, bestätigen diverse Umfragen. Eine neue Erhebung zeichnet nun ein differenzierteres Täterbild der Deutschen.


Diebstahl erscheint vielen Deutschen ein starkes Wort, wenn es sich um die Mitnahme einer geöffneten Shampooflasche oder eines Kugelschreibers handelt. Weiß doch jeder Hotelgast, dass angebrochene Hygieneartikel von den Reinigungskräften nach dem Auschecken des Gastes ohnehin entsorgt werden. 


Weiterlesen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0